Die Leut‘ hinter G’spür

WER

About

KRISTINA ERHARD
Kristina Erhard

Ist in Tirol geboren und hat nach Aufenthalten in Ost- und Südafrika in Innsbruck Diplom-Geographie studiert…um wie Alexander von Humboldt die Welt zu bereisen und ist im Zuge eines Entwicklungshilfe-Projekts wieder in Afrika gelandet. Hat nicht so geklappt, wie sie das wollte. Vielleicht war es auch zu schön in der afrikanischen Weite und sie hatte Angst, nie wieder in die Berge zurückzukommen.

Deswegen hat sie dann ein Doktorat in Tourismusgeographie und Destinationsmanagement an der TU-München angefangen, um dort herauszufinden, was wohl die Quintessenz ihres beruflichen Schaffens ist: Über Regionen, Reisen und Menschen schreiben. Und noch ein hehres Ziel: Kreative Konzepte für Regionen, Betriebe und Produkte entwickeln, es in Worte fassen, verbildlichen und vermarkten. Weil’s manchmal ein bißchen G’spür braucht…

About

CHRISTIAN WEITTENHILLER

Als Tiroler ist man den Bergen verbunden. Weil dort wo die Berge anfangen aber auch oft der eigene Horizont endet, zieht es ihn regelmäßig hinaus in die weite Welt. Um dort immer neue Erfahrungen zu suchen und immer wieder sich selbst zu finden. Als Bachelor der Architektur mit drei Diplomen als Personal Trainer und unzähligen anderen Leidenschaften versteht er sich gern als versatiles Multitalent. Wenn er also nicht gerade nach neuen Herausforderungen sucht, dann schreibt er über die Welt.